Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Bezirk Rhein-Sieg e.V. findest du hier .

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Coronalage

Durch die aktuelle Covid-19-Lage kann es zu Änderungen, Einschränkungen oder sogar Absagen von Seminaren,
Besprechungen oder anderer Veranstaltungen kommen !!

Unser Seminarangebot

Ausbildung zum Helfer im Katastrophenschutz (Nr.: 2023-0001)

Status
freie Plätze vorhanden
Zielgruppe

Interessierte Wasserretter ab 17 Jahren

Voraussetzungen
(einzureichen bis 23.02.2023)
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber
  • Erste Hilfe-Ausbildung
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Wasserretter
  • Mindestalter 17 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
Ausbildungen
Im Rahmen des Seminars können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • Helfergrundausbildung
Inhalt

- Gesetze / Verordnungen und Versicherungsschutz
- Anweisungen
- Prüfungsordnung
- Rechte und Pflichten Helfer
- Führungsorganisation
- Fachdienste
- Fachgruppen
- Alarmierungsstufen
- Verhalten im Einsatz
- Taktische Zeichen
- Kartenkunde
- Gefahren an der Einsatzstelle
- Wasserrettungszug
- Deichverteidigung
- Praxis Bootseinsatz
- Praxis Taucheinsatz
- Praxis Kartenkunde
- Praxis Ausleuchten von Einsatzstellen
- Praxis Deichverteidigung
- Praxis Leitern und Tritte

Ziele

Die Tätigkeit als Helfer im Katastrophenschutz ist besonders anspruchsvoll, da mit
unterschiedlichen Organisationen, Behörden und Fachdiensten zusammengearbeitet werden
muss. Durch die Ausbildung zum Helfer im KatS soll sich die Einsatzkraft mit den Aufgaben des
Katastrophenschutz vertraut machen können, seine Funktionen innerhalb des
Katastrophenschutzes bestimmen können und durch sein umsichtiges Handeln die
Einsatzsicherheit im Zusammenspiel mit allen am Einsatz Beteiligten positiv beeinflussen
können. Die Ausbildung erfolgt auf Gliederungsebene der DLRG in Theorie und Praxis. Sie
schließt mit einer theoretischen Abschlussprüfung und einer praktischen Abschlussprüfung ab.
Die praktische Prüfung kann im Rahmen der Praxisausbildung erfolgen. Der vorliegende
Ausbildungs-rahmenplan soll eine einheitliche Ausbildung innerhalb der DLRG sicherstellen.

Veranstalter
DLRG Bezirk Rhein-Sieg
Verwalter
DLRG Bezirk Rhein-Sieg (Kontakt)
Veranstaltungsort
DLRG-Haus Eitorf, Am Eichelkamp 18, 53783 Eitorf
Termine
2 Termine insgesamt
23.02.23: 18:00 - 21:30 - DLRG-Haus Eitorf
24.02. - 26.02.23: 18:00 - 16:00 - (unbekannt)

Adresse(n):
DLRG-Haus Eitorf: 53783 Eitorf, Am Eichelkamp 18
(unbekannt): ,
Meldeschluss
15.02.2023 19:07
Teilnehmerzahl
Minimale Teilnehmeranzahl: 12
Maximale Teilnehmeranzahl: 16
Teilnehmerkreis
Nur Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bezirk Rhein-Sieg e.V.
  • Bezirk Bonn e.V.
Gebühren
  • 100,00 € für Teilnehmergebühr
Mitzubringen sind

PSA KatS

Schreibzeug

Ab Freitag: Übernachtungszeug

Verpflegung
Verpflegung wird nicht angeboten
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Sonstiges

Eine Teilnahme an der gesamten Übung ist zur Erlangung der Qualifikation zwingend erforderlich!

Eine Teilnahme ist zwingend erforderlich!

Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.