13.05.2019 Montag  Kfz-Bergung im Mondorfer Hafen

Fotos: Stephan Halm (DLRG)

Person steuert sein Kfz in den Mondorfer Hafen und versinkt

Mondorf: Gegen 16:25 Uhr wurden die Einsatzkäfte der DLRG Rhein-Sieg zu einem Einsatz nach Niederkassel-Mondorf alarmiert. Nach Eintreffen von Einsatztaucher, Strömungsretter und des Führungsdienstes der DLRG Rhein-Sieg, stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug in Nähe der Siegmündung in das Wasser des Mondorfer Hafens gefahren und im Anschluss gesunken war.

Der 83-jährige Fahrer des Fahrzeugs konnte durch ersteintreffende Einsatztaucher aus dem Fahrzeug gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden. Der Mann verstarb wenig später im Krankenhaus.

Die DLRG Rhein-Sieg war mit über 30 Einsatzkräften im Einsatz.

Kategorie(n)
Einsatz

Von: Stephan Halm

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Stephan Halm:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden