07.12.2018 Freitag  Personensuche in der Sieg

Fotos: DLRG

Vermisste Person an der Siegfähre

Troisdorf: Die DLRG Rhein-Sieg wurde zu einer Suche einer vermissten Person an die untere Sieg alarmiert. Durch die Polizei konnte nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Person im Wasser befindet.

Mit einem Boot und zwei Strömungsrettertrupps wurde der Bereich zwischen der Siegfähre in Troisdorf-Bergheim und der Siegmündung in Mondorf abgesucht. Ebenfalls stand ein DLRG-Tauchtrupp in Bereitschaft. Die Suche wurde nach einiger Zeit erfolglos abgebrochen.

Insgesamt waren 12 Einsatzkräfte der DLRG im Einsatz.

Kategorie(n)
Einsatz

Von: Stephan Halm

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Stephan Halm:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden