20.02.2018 Dienstag  Hausboot gesunken

Foto: Rene Bobrich

In Bornheim-Hersel ist am Dienstagmorgen ein Hausboot im Rhein gesunken

Hersel: Die DLRG Rhein-Sieg wurde am 20.02.2018 um 08:57 Uhr zu einem Einsatz im Rhein in Bornheim-Hersel alarmiert. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte ein Hausboot vor, dass im Rhein gesunken war.
Da nicht ausgeschlossen werden konnte, ob sich noch Personen in dem gesunkenen Hausboot befanden, mussten Einsatztauchen und Strömungsretter in dem Hausboot nach möglichen Personen suchen.
Die Personensuche erwies sich aufgrund der starken Strömung als sehr schwierig. Trotz allerdem, konnten keine Personen gefunden werden.

Die DLRG war mit -7- Einsatzkräften (1/1/5) im Einsatz.

Kategorie(n)
Einsatz

Von: Stephan Halm

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Stephan Halm:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden