Lehrgänge und Seminare

BOS-Sprechfunker A/B/C (Nr.: 2019-0017)

analog und digital

Der Meldeschluss für diesen Lehrgang ist vorbei!

Zielgruppe
Einsatzkräfte die in der öffentlichen Gefahrenabwehr eingesetzt werden oder eingesetzt werden sollen.
Voraussetzungen
  • Die Voraussetzungen für die Prüfung sind in den landesrechtlichen Bestimmungen geregelt.
  • Die Voraussetzungen für die Prüfung sind in den landesrechtlichen Bestimmungen geregelt.
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
Erlangung des BOS-Sprechfunkzeugnisses Analog und Digital (PO 712 & 715).
Es werden die Teile A (Grundlagen), B (Analog) und C (Digital) ausgebildet.
Ziele
Die Ausbildung zum BOS-Sprechfunker -digital- (Endanwenderschulung Digitalfunk im Sinne der anderen BOS) ist für die Bedienung von BOS-Digitalfunkgeräten erforderlich (BOS: Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben).
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 712 - BOS-Sprechfunker -analog-
  • 715 - BOS-Sprechfunker -digital-
Veranstalter
DLRG Bezirk Rhein-Sieg
Fachbereich
Einsatz
Veranstaltungsort
DLRG-Haus Eitorf: Am Eichelkamp 18, 53783 Eitorf
Leitung
Daniel Heuser
Referent(en)
Ulf Viehmann (iuk@bez-rhein-sieg.dlrg.de) Sprechfunker aus dem Bezirk
Termin(e)
3 Termin(e) insgesamt
  • Fr, 18.10.19 18:00 - 21:30 (DLRG-Haus Eitorf: Am Eichelkamp 18, 53783 Eitorf)
  • Sa, 19.10.19 08:30 - 18:30 (DLRG-Haus Eitorf: Am Eichelkamp 18, 53783 Eitorf)
  • So, 20.10. - Mo, 21.10.19 08:30 - 17:30 (DLRG-Haus Eitorf: Am Eichelkamp 18, 53783 Eitorf)
Teilnehmerzahl
Min: 0, Max: 15
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bezirk Rhein-Sieg e.V.
  • Landesverband Nordrhein e.V.
Gebühren
  • 0,00 Euro - Dozenten, Hospitaten und Ausbilder
  • 50,00 Euro - Teilnehmer
Mitzubringen sind
Schreibunterlagen
Meldeschluss
Do, 10.10.2019